21.08.2014

SRF

Ivana Imoli verlässt den Sender per 31. August

Die "10vor10"-Redaktorin hat "Lust auf Neues" und macht sich selbständig.
SRF: Ivana Imoli verlässt den Sender per 31. August

Ivana Imoli verlässt per 31. August das Schweizer Fernsehen SRF. Die "10vor10"-Redaktorin macht sich selbständig und wird in Zukunft eng mit Stefan Klameth (Klamedia) zusammen arbeiten. "Nach fast 20 Jahren im TV-Journalismus habe ich Lust, Neues anzupacken", begründet sie den Schritt.

Imoli wird dem Bewegtbild treu bleiben und hauptsächlich Film-Inhalte für die Privatwirtschaft produzieren. Zudem wird sie voraussichtlich als freischaffende Journalistin weiter für einzelne Formate von SRF tätig sein. (ma)

Bild: srf.ch



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210418

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.