17.09.2014

Tink.ch

Laura Oderbolz übernimmt die Redaktionsleitung in Luzern

Die 20-Jährige will vermehrt Themen aus der Zentralschweiz einbringen.
Tink.ch: Laura Oderbolz übernimmt die Redaktionsleitung in Luzern

Die neue Redaktionsleiterin der Tink.ch-Lokalredaktion Luzern heisst Laura Oderbolz. Ihr Vorgänger Mazlum Toprak gibt das Amt aus zeitlichen Gründen ab. Er wird Tink.ch aber weiterhin im IT-Bereich unterstützen.

Oderbolz möchte laut Mitteilung die Luzerner Redaktion stärken und im schweizweiten Onlinemagazin vermehrt Themen aus der Zentralschweiz einbringen. Die 20-Jährige aus Altdorf hat bereits ein Praktikum bei der "Zuger Zeitung" absolviert und schreibt für die Jugendseite des "Urner Wochenblatts" mit.

Tink.ch ist als Schweizer Onlinemagazin von Jugendlichen eine Plattform für Nachwuchsjournalisten. Als Ausbildungsmedium unterstützt Tink.ch junge Medieninteressierte beim Einstieg in die Medienbranche mit professionell begleiteten Workshops und Kursen. In zehn Lokalredaktionen betreut das bald dreisprachige Magazin die über 400 jungen Reporter. Täglich wird online publiziert und vierteljährlich ein Printmagazin veröffentlicht. (pd)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191117

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.