09.10.2019

Fridolin Druck und Medien

Maya Ziegler-Bodmer geht in Pension

Die Geschäftsleiterin übergibt den Betrieb per 1. November an ihren Nachfolger Ernst Willi.
Fridolin Druck und Medien: Maya Ziegler-Bodmer geht in Pension
Wird pensioniert: Maya Ziegler-Bodmer. (Bilder: zVg.)

Am 31. Oktober 2019 geht Maya Ziegler-Bodmer, langjährige Geschäftsleiterin der Fridolin Druck und Medien, mit 65 Jahren in die Pension, wie es in einer Mitteilung heisst. Sie habe sich «zusammen mit ihrem engagierten Team mit aller Kraft für den Betrieb, dem ein Zeitungsverlag und eine Akzidenzdruckerei angehört, eingesetzt». Insbesondere die Gratiszeitung «Fridolin» sei für Ziegler eine Herzensangelegenheit.

Willi_Ernst (004)

Nun darf Zieger offiziell ab 1. November 2019 ihre Aufgaben «in die erfahrenen und kompetenten Hände» von Ernst Willi, einem erfolgreichen Branchenkenner, legen, wie es weiter heisst. Dass Willi selbst, wie der «Fridolin» (Schutzpatron des Kantons), ein Glarner sei, bereichere die Nachfolge und ermögliche eine reibungslose Übergabe. (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191016

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.