02.07.2021

Radio 3Fach

Zwei neue Gesichter für die Geschäftsleitung

Jonas Albrecht und Lea Inderbitzin werden Teil der Chefetage beim Luzerner Kultur- und Ausbildungsradio.
Radio 3Fach: Zwei neue Gesichter für die Geschäftsleitung
Sorgen für frischen Wind beim Kultur- und Ausbildungsradio 3Fach (v.l.): Jonas Albrecht und Lea Inderbitzin. (Bild: zVg)

Die jüngste Geschäftsleitung der Zentralschweiz erhält ab August zwei neue Geschäftsleitungsmitglieder: Lea Inderbitzin (25) ersetzt David Largier (27) ab August als neue Leitung Programm und Redaktion bei Radio 3Fach. Largier besetzte diese Stelle knapp drei Jahre lang und baute unter anderem die Videoabteilung von 3Fach auf. Dieser Fokus wird auch Lea Inderbitzin weiterverfolgen: «Ich werde das 3Fach mit frischer Energie und Leidenschaft vorantreiben und mein Fokus auf Ausbildung, Radio und Video legen», wird sie in einer Mitteilung zitiert.

Inderbitzins Stimme kennt man unter anderem aus der Abendsendung «Stooszyt» oder der Metal und Rock Sendung «Pamir», welche sie seit über fünf Jahren moderiert. Neben ihrem Studium in Gesellschafts- und Kommunikationswissenschaften an der Universität Luzern, arbeitete Inderbitzin bereits als Assistenz Moderationsleitung bei Radio 3Fach.

Neben dem Wechsel in der Redaktionsleitung wird gleichzeitig auch die Stelle der Leitung Musik neu besetzt. Jonas Albrecht (25) löst damit Benedikt Geissler (30) ab. Geisseler hat das Musikressort die letzten drei Jahre erfolgreich geleitet und die musikalische Vielfalt bei Radio 3Fach stark vorangetrieben. Auch sein Nachfolger Jonas Albrecht möchte weiterhin ein durchmischtes Musikprogramm auf Radio 3Fach gestalten: «In Sachen Gleichstellung aller Geschlechter haben wir in der Musikbranche noch viel zu tun. Ich freue mich, dem kapitalistischen Einheitsbrei die Stirn zu bieten.»

Jonas Albrecht hat zuletzt einen Music Performance Master in Kopenhagen, Oslo und Göteborg absolviert. Man kennt ihn in der Musikszene als Schlagzeuger von Bands wie Film 2, Tanche oder Silver Firs. Gleichzeitig ist er Mitinitiant von den Projekten Club Dänemark und Aktion Kultur Willisau.

Die zwei anderen Positionen der vierköpfigen Geschäftsleitung von Radio 3Fach bleiben unverändert: Simone Ruckstuhl (25) ist Vorsitzende Geschäftsleitung und Melanie Reber (29) Leitung Marketing und Kommunikation.

Bei Radio 3Fach gibt es sowohl in der Geschäftsleitung wie auch bei den Sendungsmachenden eine Altersguillotine: Die vier Mitglieder der Geschäftsleitung dürfen nicht älter als 30 Jahre sein. Bei den Sendungsmachenden erfolgt die «Pensionierung» bereits mit 25 Jahren, wie es in der Mitteilung weiter heisst. So garantiere Radio 3Fach, dass das gesamte Team immer jung, innovativ und nahe beim Zielpublikum bleibe. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210918

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.