16.01.2018

Freundliche Grüsse

Wenn Köche mit Stahl kochen

Schnittlauch hacken oder Brot in Scheiben schneiden: Im Spot für Franke zeigt Markenbotschafter René Schudel, was sich mit einer Edelstahl-Arbeitsplatte anstellen lässt. Freundliche Grüsse hat die Kampagne konzipiert.
Freundliche Grüsse: Wenn Köche mit Stahl kochen

Arbeitsflächen aus Edelstahl sind seit 1960 integraler Bestandteil der DNA von Franke. Mit der Launch-Kampagne will Franke ihre Kompetenzen als innovativer Produzent und Verarbeiter von Edelstahl-Arbeitsflächen einem breiten Publikum zugänglich machen. Freundliche Grüsse wurde damit beauftragt, die Kommunikations-Plattform der neuen Produktlinien «Creative» und «Customized» zu entwickeln, wie die Agentur in einer Mitteilung schreibt. Diese werden erstmals an der Messe «Swissbau» einem breiten Publikum vorgestellt. 

Beständig und stilvoll

Langlebigkeit, Robustheit oder Eleganz seien Attribute, die für die Edelstahl Arbeitsplatten von Franke stehen. Auf Stahl könne sich ein Koch richtig ausleben, ohne dem Material Schaden zuzufügen. Kochen auf Stahl habe etwas Archaisches, sei etwas für leidenschaftliche Köche. Damit werde Kochen auch in privaten Haushalten eine echte, ursprüngliche Sache. Freundliche Grüsse schreibt dazu: «Stahl, Feuer, Energie – das passt einfach zusammen. Und auch ein Blick in die Profiküchen der Welt zeigt: Echte Köche kochen mit Stahl».

In den Kampagnen-Sujets werden die Produktelinien in verschiedenen Küchensituationen inszeniert, in denen ein leidenschaftlicher Koch am Werk war. Pointierte Headlines kommunizieren die Attribute Langlebigkeit, Beständigkeit und Design. Im Kampagnen-Spot zeigt Markenbotschafter René Schudel, was sich mit einer Edelstahl-Arbeitsplatte von Franke so alles anstellen lässt.

Köche sind die neuen Rock’n’Roll-Stars

Mit der Kampagne werde auch der Megatrend zum Kochen adressiert: Das Kochen werde zunehmend zur analogen Auszeit im immer digitaler werdenden Alltag. Klassische Statussymbole wie Autos oder Uhren treten in den Hintergrund, das Kochen mit nachhaltigen Rohstoffen und den besten Werkzeugen zeuge von einem zeitgemässen Lebensstil, über den man sich definieren und profilieren kann. Diesen Paradigmenwechsel will Franke in der Lancierungs-Kampagne gezielt aufgreifen.

Die Kampagnen umfasst nebst klassischen Massnahmen auch die B2B und B2C-Broschüren, Messeauftritt, Kampagnen-Website, POS-Material und Social Media Postings.

Verantwortlich bei Franke Kitchen Systems: Rahel Güttler (Global Head of Marketing), Vanessa Schulte (Global Head of Trade Marketing), Juliette Baumgartner (Global Head Category Worktops), Christina Fuchs (Global Product Manager Worktops), Philippe Thulliez (Head of Marketing & Product Management Franke Schweiz); verantwortlich bei Freundliche Grüsse: Samuel Textor, Pascal Deville (Creative Direction), Res Matthys, David Elmiger (Text/Konzept), Alain Aebersold (Art Direction), Maude Mahrer (Grafik), Patrick Biner, Christian Haueter (Beratung), Simon Keller (Social Media), Michael Benz (Strategie); Produktion Kampagnen-Spot: TallyHo!, Tom Kolinski (Regie), Pascal Walder (DOP); Foto-Produktion: Ikon Productions, Gianni Antoniali (Fotograf); Lithografie: Ansichtssache. (pd/eh)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Robert Tobler, 17.01.2018 09:35 Uhr
    Zum Schluss wischt er sich mit der Hand den Schweiss von der Stirn... Sehr appetitlich!
Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210730

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.