11.10.2017

Media Focus

Onlinewerbung legt weiter zu

Einzig Display habe etwas an Werbedruck verloren, schreibt Media Focus im Semester Report.

Onlinewerbung entwickelte sich im ersten Halbjahr 2017 im Vergleich zur Vorjahresperiode weiter positiv. Einzig Display habe etwas an Werbedruck verloren, schreibt das Marktforschungsinstitut Media Focus im Semester Report.               

Das Expertengremium schätzte das Gesamtvolumen des Schweizer Online-Werbemarkts im ersten Halbjahr 2017 auf leicht über 612,7 Millionen Schweizer Franken ein. Damit setzt sich der Trend fort: Das Gesamtvolumen der Online-Werbung hat in der Schweiz im Gesamtjahr 2015 zum ersten Mal etwas mehr als eine Milliarde Franken erreicht (persoenlich.com berichtete). 2016 waren es 1,1 Milliarden Franken. 

Bildschirmfoto 2017-10-11 um 14.27.44




Im Vergleich zur Vorjahresperiode gab es, gemäss der Hochrechnung und der Expertenmeinung, einige Anteilsverschiebungen. Die Suchmaschinenwerbung gewann 6 Prozentpunkte, während die klassische Onlinewerbung (Display) 4 Prozentpunkte verloren hat. Die Online-Verzeichnisse gewannen einen Prozentpunkt:

Bildschirmfoto 2017-10-11 um 14.28.08

 


Die Daten des Segments Display basieren auf der Werbedruckstatistik von Media Focus. Es handle sich um produktgenaue, gemeldete Werte (brutto-brutto) der Kooperationspartner, schreibt die Forschungsfirma. Die Gesamtvolumen des Display-Bereichs basieren auf einer Hochrechnung dieser Werte. Die Daten aller anderen Segmente basieren auf Expertenschätzungen. (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Tobias Zehnder, 12.10.2017 09:26 Uhr
    Spannende Entwicklung, die für den Markt spricht. Frage zum Display-Segment: Sind hier auch Werbeausgaben für YouTube und Programmatische Kampagnen erfasst?
  • Media Focus, 13.10.2017 13:40 Uhr
    Die Expertenschätzungen für Bewegtbild umfassen auch YouTube. Ebenso wird bei der Einschätzung des Marktvolumens keine Unterscheidung zwischen direkten Buchungen und programmatischen Kampagnen gemacht.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang