27.06.2022

Swisscom

Handy spenden und Leben retten

Wer sein altes Handy nicht mehr braucht, kann es bei Swisscom abgeben. Der Telefonanbieter verkauft oder rezykliert es und spendet den Erlös für einen guten Zweck.

Der Telekomkonzern Swisscom hat seit 2012 eine Million Handys gesammelt. Damit wurden fünf Millionen Mahlzeiten für Kinder in Not finanziert, teilte das Unternehmen am Montag mit. Mit dem vor zehn Jahren lancierten Programm «Mobile Aid» können Kunden und Nichtkunden in Shops der Swisscom ihre alten Handys spenden. Diese werden entweder aufbereitet und verkauft oder rezykliert. Der Erlös geht an SOS-Kinderdorf Schweiz. (sda/mj)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220814

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.