14.07.2021

Deliver.Media

Live-Ausschnitte aus über 240 Radiosendern

Die «aircheck»-Plattform hat die Arbeit von Sportjournalistinnen und Sportjournalisten revolutioniert.
Deliver.Media: Live-Ausschnitte aus über 240 Radiosendern

Fussball ist Leidenschaft und Emotionen. Genau diese zu transportieren ist mitunter auch die Aufgabe der Kommentatorinnen und Kommentatoren in den Stadien und den TV-Studios. Mit der Clouddienst-Plattform «aircheck» des Schweizer Start-Up Unternehmens Deliver.Media erhielten diese gemäss Mitteilung erstmals die Möglichkeit, auf fast alle Audio-Aufnahmen zurückzugreifen und diese für ihre Beiträge zu verwenden.

Die neugeschaffene Plattform ist dank einer verteilten Cloud-Architektur einzigartig in ihrer Skalierbarkeit und nimmt derzeit rund um die Uhr über 240 Radiosender auf. In Zusammenarbeit mit der Europäischen Rundfunkunion EBU, der SMP Solutions GmbH in Root und der SwissMediaPartners AG in Bern ermöglicht der neue Onlinedienst den Produzentinnen und Produzenten der EBU-Mitglieder den Zugang zu den Audio-Live-Aufnahmen der jeweiligen Matches.

deliver.media aircheck Interface 72ppi

«Dank «aircheck» konnten wir an der Euro 2020 den hochemotionalen Kommentar des dänischen Rundfunks, im Zusammenhang mit dem dramatischen Herzstillstand von Christian Eriksen lokalisieren, und innerhalb von Minuten anderen Sendern zur Verfügung zu stellen», wird Micky Curling, Senior Sport Produzent der EBU, in der Mitteilung zitiert. «Ohne das Tool des Schweizer Start-Ups wäre das unmöglich gewesen.»

Mathieu Habegger, Mitbegründer von Deliver.Media schuf mit seinem Team eine einfache und effiziente Benutzeroberfläche, die jeden beliebigen Abschnitt des Audiomaterials markieren, aufzeichnen und herunterladen kann, um ihn dann in den eigenen Beiträgen oder Live-Sendungen zu verwenden. Seit gut einem Jahr ist «aircheck» auf dem Markt und wird von zahlreichen Medien- und Rundfunkorganisationen im In- und Ausland benutzt. (pd/lom)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210731

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.