25.01.2021

TX Group

Ricardo mit Rekordwerten

Der zum Zürcher Medien- und Digitalkonzern gehörende Onlinemarkt hat vergangenes Jahr 30 Prozent mehr verkauft als 2019.

Dank Corona hat der der Onlinemarkt Ricardo, der zum Zürcher Medien- und Digialkonzert TX Group, früher Tamedia, gehört, im Geschäftsjahr 2020 neue Rekordwerte erzielt. Die Schweizer Bevölkerung blieb mehr zu Hause und kaufte entsprechend öfter online ein. Der Grossteil der über Ricardo gehandelten Artikel betraf Secondhand-Ware.

Mit rund 6,5 Millionen verkauften Artikeln setzte Ricardo beinahe 30 Prozent mehr um als im Vorjahr, wie die TX Group am Montag mitteilte. Etwa zwei Drittel der verkauften Gegenstände waren schon gebraucht.

Die Zahl der neu registrierten Mitglieder legte gegenüber dem Vorjahr ebenfalls um knapp 30 Prozent zu. Die Mitgliederzahl übertraf damit erstmals die Grenze von 4 Millionen. (awp/sda/lom)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210306

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.