17.08.2022

Comparis

Steven Neubauer nimmt den Hut

Der Chef der Comparis-Gruppe verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Paul Kummer übernimmt die Leitung interimistisch.
Comparis: Steven Neubauer nimmt den Hut
Er war in Toppositionen bei der NZZ und beim ZFF, bevor er 2019 zu Compariss stiess: Steven Neubauer. (Bild: zVg)

Steven Neubauer beendet seine Tätigkeit als Geschäftsführer des Internetvergleichsdienstes Comparis. Er verlasse die Gruppe Ende August auf eigenen Wunsch, gab der Internetvergleichsdienst am Mittwoch in einem Communiqué bekannt. Er war seit 2019 Geschäftsführer des Unternehmens und tritt nun
eine neue Herausforderung an.

Die Leitung der Gruppe übernehme interimistisch Paul Kummer als Delegierter des Verwaltungsrates. Die Nachfolge von Steven Neubauer werde Anfang September bekannt gegeben, schrieb Comparis.

«Ich bedauere Stevens Entscheid ausserordentlich. Er hat die Comparis-Gruppe unter äusserst schwierigen Rahmenbedingungen erfolgreich transformiert und gemeinsam mit der Organisation die Basis für weiteres Wachstum geschaffen», äusserte sich Comparis-Gründer Richard Eisler. (awp/sda/mj)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20221001

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.