04.08.2021

Facebook

WhatsApp lässt Fotos automatisch verschwinden

Facebook macht Snap mit einer Erweiterung des Angebots seines Messengerdienstes WhatsApp mehr Konkurrenz.
Facebook: WhatsApp lässt Fotos automatisch verschwinden
Bei WhatsApp können nun auch Fotos und Videos nach der Übertragung automatisch aus dem Chat verschwinden. (Bild: Facebook)

WhatsApp-Nutzer könnten nun Fotos wie auch Videos verschicken, die nach dem Anschauen wieder verschwänden, teilte das weltgrösste Internet-Netzwerk in der Nacht zu Mittwoch über seinen Unternehmensblog mit.

Die neue Funktion wird «View Once» genannt. US-Konkurrent Snap ist damit bekannt geworden, dass seine Nutzer Nachrichten auf der Plattform Snapchat posten können, die nach 24 Stunden automatisch gelöscht werden.

Zuletzt ist Snap stärker als Facebook gewachsen. Die Zahl der täglichen Snapchat-Nutzer stieg im abgelaufenen Quartal um 23 Prozent auf 293 Millionen, während der Branchenführer die Zahl seiner täglichen Anwender um sieben Prozent auf nunmehr 1,91 Milliarden erhöhte. Der Quartalsumsatz von Snap legte sogar um 116 Prozent zu. Facebook kam zuletzt auf ein Erlösplus von 56 Prozent, warnte aber vor einem «deutlichen Rückgang» des Wachstums (persoenlich.com berichtete). (awp/sda/reu/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210923

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.