24.09.2020

Krisenkampagne des BAG

Das neue Motto lautet «Mach's einfach!»

Tracing, Testen, Isolation, Quarantäne – diese Massnahmen stehen im Fokus der neuen Coronavirus-Teilkampagne. Mit einzelnen Sujets will das BAG speziell junge Menschen motivieren und geht dazu neue Wege: Geworben wird auch auf Tinder und der Gamer-Plattform Twitch.

Der Spätsommer geht dem Ende zu, es wird kühler, die Zahlen der Coronavirus-Infektionen steigen. Vor diesem Hintergrund passt das Bundesamt für Gesundheit (BAG) seine «So schützen wir uns»-Kampagne wieder an. Mit dem deutlichen Appell «Mach's einfach!» erinnert das BAG die Bevölkerung dringlich an die Hygiene- und Verhaltensregeln, mit denen jede und jeder sich und die anderen vor einer Ansteckung mit dem neuen Coronavirus schützen kann.

Die Illustrationen stammen von Katrin von Niederhäusern. In den kommenden Wochen sollen noch zwei weitere Sujets veröffentlicht werden, wie es auf Anfrage heisst.

Bei der neuen Kampagne von Rod Kommunikation steht die sogenannte «TTIQ»-Strategie – also Tracing, Testen, Isolation, Quarantäne – im Zentrum der Botschaft, wie es in einer Mitteilung heisst. Die Sujets appellieren mit dem Aufruf «Mach's einfach!» daran, bei einem positiven Test mit Covid-19 unbedingt die Isolation oder im Falle einer Rückkehr aus einem Risikogebiet und bei einem ausstehenden Test die Quarantäne einzuhalten. Und: Immer auch die Kontaktdaten hinterlassen, wenn dies verlangt wird.

Die Kampagne richtet sich wie bisher an die Gesamtbevölkerung. Einzelne Sujets sprechen dieses Mal laut Mitteilung besonders junge Menschen an und motivieren sie, im Ausgang die vollständigen Kontaktdaten zu hinterlassen. Eingesetzt werden die Werbemittel als Digitalplakate, im Radio und als klassische Onlinewerbemittel sowie auf YouTube, auf sozialen Medien, der Dating-Plattform Tinder und der Gamer-Plattform Twitch.tv.

Die offiziellen Werbemittel des BAG können als PDF heruntergeladen und ausgedruckt werden. (pd/cbe)



Lesen Sie auch das Interview mit David Schärer von der Agentur Rod und BAG-Kampagnenleiter Adrian Kammer.



Newsletter wird abonniert...

Newsletter abonnieren

Wollen Sie Artikel wie diesen in Ihrer Mailbox? Erhalten Sie frühmorgens die relevantesten Branchennews in kompakter Form.

Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201025

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.