28.04.2021

Serviceplan Suisse

Peter Schäfer neuer Chief Strategy Officer

Er wird sich im Haus der Kommunikation verstärkt um die Verbindung von Technologie und Psychologie kümmern.

Seit wenigen Wochen ist Peter Schäfer neu im Haus der Kommunikation als Chief Strategy Officer für die Planning-Abteilung verantwortlich. Mehrere Agenturen haben seine Karriere erfolgreich geprägt, wie es in einer Mitteilung heisst. Der Schritt zu Serviceplan Suisse fühle sich für Schäfer nach Rückkehr an.

8664aaa3-c08a-4cfb-aead-8e6d0a4f8077 3


Schäfer hat ursprünglich in Johannesburg ein Master of Arts in Kommunikation und Psychologie absolviert. Er wird sich im Haus der Kommunikation verstärkt um die Verbindung von Technologie und Psychologie kümmern, um auch mit Unterstützung von Daten Erkenntnisse über Märkte, Zielgruppen und Produkte aufzuspüren. Die Besonderheit bei Serviceplan Suisse: Schäfer trifft hier auf Weggefährten aus früheren Karrierestationen, welche eine sehr konstruktive Zusammenarbeit von Anfang an gewährleisten.

Ganz besonders freut sich Pam Hügli, CEO von Serviceplan Suisse. Sie hat vor über 20 Jahren mit Schäfer zusammen bei der ehemaligen Agentur Advico Young & Rubicam ihre Karriere gestartet: «Wir blieben immer freundschaftlich verbunden. Jetzt ist die richtige Gelegenheit, auch beruflich wieder zusammen zu spannen.» (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210508

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.