06.09.2021

Heimat Zürich

Pitch um die Post gewonnen

Einer der reputationsstärksten Werbeetats der Schweiz ist mit einem Pitch neu vergeben worden. Als Gewinnerin geht die Agentur am Zürcher Helvetiaplatz hervor.
Heimat Zürich: Pitch um die Post gewonnen
Heimat Zürich überzeugte die Post «mit der engen Verzahnung von Strategie und Konzeption». (Bild: Marcel Bieri)

Die Kreativagentur Heimat Zürich erhält den Etat für die Entwicklung und Umsetzung der Positionierungskampagne der Schweizerischen Post für die kommenden Jahre. Die Kampagne ist integraler Bestandteil der Konzernstrategie «Die Post von morgen».

In diesem Kontext wurde mit einem mehrstufigen Verfahren der passende Agenturpartner gesucht. Alexander Fleischer, Leitung Kommunikation von der Post lässt sich zur Vergabe des Etats in einer Mitteilung wie folgt zitieren: «Heimat Zürich überzeugte uns mit der engen Verzahnung von Strategie und Konzeption, welche die Agentur für uns zum perfekten Sparring- und Entwicklungspartner in dieser spannenden Phase macht.»

Zum fünfjährigen Bestehen gewinnt Heimat Zürich mit dem Etat eine der ikonischsten Marken der Schweiz, wie es in der Mitteilung weiter heisst. Von der Agentur heisst es dazu: «Nur wenige Marken sind derart eng mit der Schweizer Identität verbunden, wie die der Post. Dass wir uns als junge Agentur im Pitch um einen derart renommierten Account durchsetzen und das Vertrauen der Verantwortlichen gewinnen konnten, ist ein riesiger Erfolg, über den wir uns wahnsinnig freuen.»

Die Zusammenarbeit beginnt per sofort, die ersten Resultate werden 2022 zu sehen sein. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Simon Rehsche, 06.09.2021 14:46 Uhr
    Den Helvetiaplatz gibt es auch in Zürich, Herr Schärer. 100% Schweiz, 100% hier. Wir empfangen Sie gerne auf ein Raclette.
  • Kurt Schärer, 06.09.2021 13:52 Uhr
    Wie kann es sein, dass wieder ein Schweizer (Staats-)Betrieb an einen deutschen Agenturableger geht ...?
Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210926

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.