15.02.2017

IAB Switzerland

Neuer Award würdigt die Digital-Agenturen

An der Verleihung der «Oscars der digitalen Werbebranche» in Zürich gibt es neu die Kategorie «Digital Agency of the Year». Die Nominierten.
IAB Switzerland: Neuer Award würdigt die Digital-Agenturen

Zum siebten Mal verleiht die IAB (Interactive Advertising Bureau) Switzerland Association am 22. Februar 2017 den «Oscar der digitalen Werbebranche», den Digital Marketing Award. Prämiert werden herausragende Leistungen in den Kategorien «Digital Marketer of the Year», «Digital Newcomer of the Year», «Digital Lifetime Award» und neu «Digital Agency of the Year», wie es in einer Mitteilung heisst.

In der neuen Kategorie geht der Preis an eine Agentur, die technologisch, wirtschaftlich und werbetechnisch auf der Höhe der Zeit ist. «Ein Preis, der die Bedeutung der Digital-Agenturen für die Branche widerspiegelt», wird David Burst, Präsident IAB Switzerland, in der Mitteilung zitiert. Die Nominierten für «Digital Agency» sind Equipe, Jung von Matt/Impact, Namics, Webrepublic und Futurecom Interactive.

Die weiteren Nominierten 2017

Der «Digital Lifetime Award» wird vom IAB-Vorstand an eine einzelne Person verliehen, die viel für den digitalen Werbemarkt getan und diesen durch ihr Engagement geprägt hat. In der Kategorie «Digital Newcomer» wird der IAB-Academy-Absolvent ausgezeichnet, der die Abschlussprüfung mit der besten Note bestanden hat. Der Award «Digital Marketer» geht an ein Unternehmen, das sich in besonderem Masse für die digitale Entwicklung des Werbemarktes eingesetzt hat. Nominiert sind Audi, Mercedes, Raiffeisen Schweiz, Saas-Fee und Siroop.

Erstmalig wird der Preis im Rahmen der neuen Digital-Marketing-Veranstaltung D:Pulse verliehen (persoenlich.com berichtete). (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar