21.09.2020

Brack.ch

Vier Sujets zeigen über 100 Produkte

Auf einer neuen Plattform haben Compresso und Zimmermann Communications die Kampagne «Liefert mehr, als du denkst» entwickelt, die das breite Angebot von mehr als 200'000 Artikeln von Brack.ch analog und digital in Szene setzen soll.

Mit der im TV, Out-of-Home und digital laufenden Kampagne «Liefert mehr, als du denkst» will Brack.ch zeigen, dass das Sortiment heute auch Produkte der Kategorien «Haushalt & Wohnen», «Supermarkt & Drogerie», «Familie & Baby», «Baumarkt & Hobby» sowie «Sport & Freizeit» umfasst. «Die auffällige und elegante Plakatkampagne zeigt in nur vier Sujets über 100 Produkte», schreiben Compresso und Zimmermann Communications in einer Mitteilung. Von der Spielkonsole bis hin zu Sparschälern, Wein und Vibratoren. Plakativ umgesetzt in fast einfarbigen Motiven, über denen das Signet «Liefert mehr, als du denkst» thront. 

Zwei Filme sollen humorvoll über die Sortimentsbreite und Produktvielfalt informieren.

Zur Unterstützung der TV-Sponsorings wurden zwei Billboards mit je einem Intro und Outro produziert, welche die Tonalität der beiden Filme aufgreifen. Auch die Billboards zeigen Situationen aus dem realen Leben und «bauen so schnell die Brücke zum Zuschauer», wie es in der Mitteilung heisst. 

BRACK.CH_F24_Tripple

BRACK.CH_F12_Blau

BRACK.CH_F12_Rot

Die neue Kommunikationskampagne wird zusätzlich in den sozialen Medien, auf brack.ch, im Umfeld der Sponsorings und diversen weiteren Massnahmen umgesetzt. 

Verantwortlich bei Brack.ch: Simon Thoma (Leiter Marketing), Sandrine Knechtli (Leiterin Brand/Media), Michael Otto (Marketing Manager Brand/Media), Ragulan Vivekananthan (Marketing Manager Brand/Media); verantwortlich bei Compresso: Fridolin Stauffacher (Gesamtverantwortung), Luisa Weidmann und Sascha Nadtochiy (Strategie/Beratung), Sean Dünki (Art Direction), Yannick Vogel (Grafik); verantwortlich bei zimmermann communications: Rolf Zimmermann (Strategie/Art Buying), Christoff Strukamp (Creative Direction), Ramon Alder (Art Direction), Florian Bieniek (Projektleitung); Filmproduktion: Markenfilm Schweiz AG, Regie: Lars Timmermann, Kamera: Ulrik Bentzen, Fotoproduktion: Detail AG, Fotograf: Christian Egger. (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201024

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.