31.10.2000

Baslerstab erhöht Auflage auf 207'000 Exemplare

Leichtes Anheben der Anzeigentarife.

Rund zwei Monate nach der Neu-Lancierung erhöht der Baslerstab seine Gesamtauflage um weitere 7000 auf insgesamt 207'000 Exemplare. Grund dafür sei die verstärkte Nachfrage insbesondere in der Region, wie der Verlag Inserateunion am Dienstag mitteilte. Die Ausgabe Basel (täglich von Montag bis Freitag) erreicht damit zurzeit 105'000 Exemplare; die Ausgabe Region (zweimal wöchentlich jeweils am Mittwoch und Freitag) beläuft sich auf 102'000 Exemplare.

Das neue Baslerstab-Konzept mit einem massiven Ausbau der redaktionellen Leistung seit dem 1. September 2000 habe bei der Bevölkerung in Stadt und Land spontanen Anklang gefunden. Das Servicetelefon des Zustelldienstes laufe heiss; in grosser Zahl verlangten die Anrufer eine der Baslerstab-Willkommen-Vignetten, welche die regelmässige Zustellung der Zeitung trotz Stopp-Kleber gegen unerwünschte Werbung garantiere, wie es weiter heisst. Auch habe das zusätzliche Baslerstab-Angebot durch mehrere Dutzend Kolporteure und rund 70 Zeitungsboxen in der Stadt und entlang der wichtigen Verkehrsachsen in der Region zum Erfolg der neuen Zeitung wesentlich beigetragen.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240415
persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probeabo bestellen.