30.05.2023

Finews

Chefredaktor Fredy Greuter tritt ab

Nach einem Jahr hat sich der ehemalige NZZ-Journalist laut einem Bericht entschieden, das Finanzportal zu verlassen.


Vor einem Jahr verkündete das Finanzportal Finews Fredy Greuter als neuen Chefredaktor (persoenlich.com berichtete). Nun verlässt der ehemalige NZZ-Journalist die Plattform laut einem Bericht wieder. «Wir sind gemeinsam zum Schluss gekommen, dass es nicht mehr passt», sagte Greuter gegenüber Inside Paradeplatz. Finews-Gründer Claude Baumann bestätigte dem Portal, dass Greuter per Ende Juli 2023 gekündigt habe.

Greuter begann seine journalistische Karriere 1994 bei der NZZ. Es folgten verschiedene Positionen – unter anderem war er Frankreich-Korrespondent und zum Schluss Mitglied der NZZ-Chefredaktion und Mitverantwortlicher für die Geschäftsentwicklung. 2012 wechselte Greuter zum Medieninstitut des Verlegerverbandes Schweizer Medien. Drei Jahre später wurde er Mitglied der Geschäftsleitung und Kommunikationsverantwortlicher beim Schweizerischen Arbeitgeberverband. (wid)


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren