03.05.2022

Finews

Fredy Greuter wird Chefredaktor

Der ehemalige NZZ-Ressortleiter übernimmt im Juni die redaktionelle Verantwortung des Finanzportals.
Finews: Fredy Greuter wird Chefredaktor
Neuer Chefredaktor von finews.ch: Fredy Greuter. (Bild: zVg)

Fredy Greuter wird Anfang Juni 2022 Chefredaktor und Mitglied der Geschäftsleitung von finews.ch sowie von der englischsprachigen Partnerseite finews.com. Er löse dabei Samuel Gerber ab, der die publizistische Leitung ad interim übernommen hat und nun wunschgemäss wieder stellvertretender Chefredaktor wird, schreibt das Portal.

Greuter ist Publizist mit mehr als 20 Jahren Erfahrung. Er begann seine journalistische Karriere 1994 im Wirtschaftsressort der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ). Zuvor studierte er Wirtschaftswissenschaften an der Universität Zürich und sammelte anschliessend unter anderem berufliche Erfahrungen in den USA. Bei der NZZ arbeitete er nach seiner Promovierung als Wirtschaftsredaktor und Frankreich-Korrespondent.

Mitglied der NZZ-Chefredaktion

Im März 2002 stieg er zum Verantwortlichen für die Börsenredaktion der NZZ auf, bis er im September 2006 Redaktionsleiter von NZZ Online wurde. In dieser Funktion entwickelte er die Online-Strategie weiter und setzte mit seinem Team mehrere crossmediale Formate um, darunter NZZcampus, NZZexecutive, NZZvotum, NZZ Finance und das Web-TV.

Im Jahr 2008 wurde er zusätzlich Mitglied der NZZ-Chefredaktion und ab 2010 auch Mitverantwortlicher für die Geschäftsentwicklung. Im Jahr 2012 wechselte er zum Medieninstitut des Verbandes Schweizer Medien in Zürich, wo er als Mitglied der Geschäftsleitung für den Bereich Aus- und Weiterbildung zuständig war.

Kaderposition im Arbeitergeberverband

Im Februar 2015 wechselte Greuter zum Schweizerischen Arbeitgeberverband, wo er als Mitglied der Geschäftsleitung die Leitung der Kommunikation übernahm. In dieser Funktion war er auch für verschiedene Projekte in den Bereichen Public Affairs, Events und IT/Digitalisierung zuständig.

«Ich freue mich ausserordentlich, mit Fredy Greuter einen so hochkarätigen Journalisten an Bord zu begrüssen. Mit seiner langjährigen Erfahrung sowohl im publizistischen wie auch im unternehmerischen Bereich bringt er die besten Voraussetzungen mit, um die weitere Expansion unserer Plattform sowie die geplanten Projekte zu realisieren», wird finews.ch-Gründer und CEO Claude Baumann.

«Der gründliche, unabhängige und meinungsbildende Journalismus der Redaktion von finews.ch schafft tagtäglich jenes Vertrauen, das auch im Internetzeitalter der beste Garant für eine prosperierende Branchenplattform bleibt», wird Fredy Greuter zitiert. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220628

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.