01.12.2023

Regionalpresse

Freiburger Jugendliche erhalten ein Gratisabo

Rund 3700 18-Jährige bekommen in den nächsten fünf Jahren vom Kanton Freiburg ein Zeitungsabo geschenkt.
Regionalpresse: Freiburger Jugendliche erhalten ein Gratisabo
Die Printausgaben von La Liberté und Freiburger Nachrichten. (Bild: Keystone/Gaetan Bally)

Der Kanton Freiburg will die regionale Presse unterstützen. Zu diesem Zweck sollen alle 18-Jährigen im Kanton in den Genuss eines kostenlosen Abonnements für ein Regionalmedium kommen. Die Massnahme ist für einen Zeitraum von fünf Jahren vorgesehen.

Mit diesem Gesetzesentwurf setzt der Staatsrat eine Motion des Kantonsparlaments um, das ein Jahresabonnement für eine Zeitung für alle Jungbürgerinnen und Jungbürger forderte.

Rund 3700 Personen könnten in den nächsten Jahren von dem Angebot für ein digitales Abonnement profitieren, schreibt der Staatsrat in einer Mitteilung vom Freitag. Voraussetzung: sie müssen ein solches Abonnement beantragen.

Die Massnahme ziele darauf ab, die jungen Erwachsenen für regionale und kantonale Themen zu sensibilisieren und gleichzeitig die Titel der Regionalpresse zu unterstützen. Letztere befänden sich in einer heiklen wirtschaftlichen Lage, betont der Staatsrat. (sda/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240301