06.02.2023

Echo der Zeit

Iwan Lieberherr wird Moderator

Der SRF-Wirtschaftsredaktor moderiert künftig die Hintergrundsendung. Er folgt auf Roger Brändlin.
Echo der Zeit: Iwan Lieberherr wird Moderator
Arbeitet seit 2010 bei Radio SRF: Iwan Lieberherr. (Bild: SRF/Roberto Crevatin)

Iwan Lieberherr moderiert künftig das «Echo der Zeit». Er übernimmt die Nachfolge von Roger Brändlin und bildet zusammen mit Simone Hulliger, Christina Scheidegger und Matthias Kündig das Moderationsteam bei der politischen Hintergrundsendung von Radio SRF, wie es in einer Mitteilung heisst.

Lieberherr studierte an der Universität Zürich Anglistik und Publizistik. Seine journalistischen Sporen verdiente er sich beim «St.Galler Tagblatt» ab. Dort war er unter anderem als Parlaments- und Gerichtsberichterstatter sowie als Inlandredaktor tätig. Weitere Stationen seiner journalistischen Laufbahn waren «Radio aktuell» und die Nachrichtenagentur SDA, bei der er acht Jahre lang das Wirtschaftsressort leitete. 

Im Jahr 2010 wechselte Iwan Lieberherr zu Radio SRF. Neben seiner Hauptaufgabe als Wirtschaftsredaktor moderiert er auch den Wirtschaftspodcast «Trend» und war öfters Gastgeber beim «Tagesgespräch». 

Im Frühjahr übernimmt Iwan Lieberherr die Moderation des «Echo der Zeit». Er folgt auf Roger Brändlin, der in die SRF-Nachrichtenredaktion wechselt und berufsbegleitend eine Ausbildung beginnt. Eine Nachfolge für Iwan Lieberherr in der Wirtschaftsredaktion von Radio SRF wird gesucht. 

Iwan Lieberherr: «Das ‹Echo der Zeit› moderieren zu dürfen, ist für mich eine Traumaufgabe. Die Sendung ist für mich ein Fixstern am Schweizer Medienhimmel. Entsprechend freue ich mich, die Sendung künftig selber mitzugestalten.» 

Matthias Kündig, Redaktionsleiter «Echo der Zeit»: «Mit Iwan Lieberherr stösst ein ebenso engagierter wie vielseitiger Journalist und ein erfahrener Moderator von Informationssendungen zu uns.» (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240421