20.09.2022

20 Minuten

Jürg Fischer wird Titelchef

Der Produktionsleiter bei den Zeitschriften der K-Tipp-Gruppe tritt per 1. Oktober die neugeschaffene Stelle als Verantwortlicher für die sprachliche Weiterentwicklung und Titelsetzung von 20 Minuten an.

Jürg Fischer übernimmt auf den 1. Oktober 2022 neu die führende Rolle in allen Fragen der Titelsetzung sowie der empfängerzentrierten Linguistik und zeichnet entsprechend für die Aufbereitung von ansprechenden Titeln und stimmigen Leads verantwortlich. Er soll damit zur zeitgemässesten und effektivsten Sprache zur Vermittlung von Nachrichten und Geschichten von 20 Minuten beitragen, wie es in einer Mitteilung heisst. In seiner neuen Funktion berichtet er direkt an Gaudenz Looser, Chefredaktor von 20 Minuten.

Derzeit führt Jürg Fischer als Produktionsleiter der Konsumenteninfo AG ein Team von 15 Mitarbeitenden und ist für die zeitschriftengerechte Umsetzung der Inhalte sämtlicher Titel verantwortlich. Frühere berufliche Stationen führten Fischer von Facts über Schweizer Familie bis hin zum Solothurner Tagblatt, wo er als stellvertretender Chefredaktor wirkte.

Gaudenz Looser, Chefredaktor 20 Minuten: «Sprache ist immer im Wandel. Wir freuen uns, mit Jürg Fischer einen hoch kompetenten Journalisten für uns zu gewinnen, der mit der Sprachentwicklung der letzten Jahre vertraut ist und sein Know-how durch jahrelange Tätigkeit als Produktionsleiter aufgebaut hat. Er wird mit seinem Wissen und der scharfen Beobachtung der Trends in der Gesellschaft und auf Social Media  zur sprachlichen Weiterentwicklung von 20 Minuten einen wertvollen Beitrag leisten.» (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20221002

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.