11.12.2008

SR DRS

Manuel Stahlberger gewinnt den Salzburger Stier

Ehre für den St. Galler Sprach- und Klangkünstler.

Der Schweizer Künstler Manuel Stahlberger erhält den Salzburger Stier 2009. Der Preis, der jedes Jahr an Kabarettisten aus der Schweiz, Deutschland und Österreich verliehen wird, ist die grösste Radio-Koproduktion im Bereich Unterhaltung. Nicht weniger als zehn Sendeanstalten, darunter Schweizer Radio DRS, arbeiten für den Salzburger Stier zusammen. Neben Stahlberger gewannen Annamateur aus Deutschland und der Österreicher Joesi Prokopetz den begehrten Preis.

Der St. Galler Sprach- und Klangkünstler begann seine Kabarett-Karriere im Jahr 1996, als er zusammen mit Moritz Wittensöldner als Duo "Mölä & Stahli" auftrat. Für ihren Wortwitz wurden die beiden mit dem "Prix Walo" in der Sparte "Kleinkunst/Comedy" ausgezeichnet. Die zweite Duo-Formation gründete der 34-Jährige mit Stefan Heuss. 2005 gewannen sie für ihr Bühnenprogramm "Musik und Mechanik" den Schweizer Innovationspreis "SurPrix 2005". Aktuelle Begleiter auf seinen Expeditionen in neue Klangwelten sind Christian Kesseli, Marcel Gschwend und Michael Gallusser. Zusammen sind sie "Stahberger & Band".



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210731

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.