14.05.2024

Technik und Wissen

Medienart übernimmt das Fachmagazin

Gründer und Chefredaktor Eugen Albisser wird in der Geschäftsleitung von Medienart Solutions AG einsitzen.

Die bisherigen Teilhaber der Medienart Gruppe übernehmen ab 1. Mai das Fachmagazin vollständig von den beiden bisherigen Mitinhabern Eugen Albisser und Markus Back und etablieren zugleich eine neue Onlineredaktion für die weiteren Medienart- Fachmagazine eTrends, Phase5 und Domotech, heisst es in einer Mitteilung.

Seit nunmehr über sieben Jahren richtet sich Technik und Wissen, das sich explizit an Fachleute aus Industrie und Forschung wendet, mit qualitativ hochwertigen und exklusiven Inhalten an seine Leserschaft.

Das Magazin wurde 2016 von Eugen Albisser als reines Onlinemagazin gegründet. Das junge Medium etablierte sich schnell und erzielte Erfolge mit Multimediastorys aus der Welt der Industrietechnik.

Von Online zu Print

2019 beteiligte sich Medienart an Technik und Wissen, welche selbst mit einigen jungen Fachmagazinen wie eTrends, Phase5 und Domotech begann, den Markt zu erobern. Durch diese Beteiligung erhielt Medienart Zugang zur innovativen, selber entwickelten Online-Storytelling- Plattform von Technik und Wissen. Im Gegenzug wurde das Online-Magazin um eine Printausgabe erweitert und erhielt einen zusätzlichen Chefredaktor. Markus Back, der zuvor Magazine wie Smartech, Megalink und Aktuelle Technik leitete, übernahm das Ruder.

Mit diesen beiden renommierten Fachjournalisten gelang es in kurzer Zeit, das Magazin als meinungsführende und innovative Plattform zu etablieren, die im Printbereich von etwa 27'000 Fachleuten gelesen wird (rund 9000 Abonnenten) und online jährlich über eine Million Ansichten generiert und auch in Deutschland zu den führenden Magazinen der Branche zählt.

«Nun wollen wir einen weiteren Sprung vornehmen», erklärt Gründer Eugen Albisser. Letzerer bleibt Chefredaktor Digital, Markus Back leitet als Chefredaktorr Print weiterhin die Geschicke des Printmagazins und Christian Heim ist für die Kundenbetreuung zuständig. Was sich ändert: Eugen Albisser übernimmt zusätzlich die Leitung Digital für die Magazine eTrends, Phase5 und Domotech. Im neugeschaffenen Onlineteam wird auch der Redaktor Fabian Schatzmann sein.

Zum Musterhaus Medienart gehören auch die Zeitschriften annabelle, le menu und Zeitlupe. Eugen Albisser wird in der Geschäftsleitung von Medienart Solutions AG einsitzen, zu dem die Fachmagazine gehören. (pd/spo)


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren