30.08.2016

Le Matin

Neue App-Abendzeitung für die Westschweiz

«Le Matin du soir» soll ab November den Nutzern exklusive Bezahlinhalte anbieten. Dabei können schon ab dem späten Nachmittag Artikel des folgenden Tages gelesen werden.
Le Matin: Neue App-Abendzeitung für die Westschweiz
Bietet bald die Möglichkeit, Artikel des folgenden Tages in einer App zu lesen: «Le Matin du soir». (Bild: Screenshot lematin.ch)

Bald gebe es eine kleine Neuheit in der «Matin»-Familie, heisst es auf der Website des Westschweizer Boulevardblatts «Le Matin». «Le Matin du soir» sei Teil der digitalen Entwicklungsstrategie von Tamedia.

Dabei handle es sich um eine App, die dem Nutzer am späten Nachmittag exklusive Bezahlinhalte anbieten soll, berichtete am Montag Radio RTS1 in der Sendung «Forum». Beim neuen Angebot geht es laut dem Radiosender konkret um die Möglichkeit, Artikel und Berichte, die erst am nächsten Tag in der Zeitung stehen, gegen Bezahlung schon am Vorabend lesen zu können. Dieses Angebot werde von Montag bis Freitag nutzbar sein, ist weiter dem Artikel auf der Homepage von «Le Matin» zu entnehmen.

Kein gedruckte Abendzeitung

«Le Matin du soir» soll helfen, eine Nische zu erschliessen, die bisher von den Verlagen noch kaum genutzt worden sei: nämlich den späten Nachmittag und den Abend, sagte «Matin»-Chefredaktor Grégoire Nappey gegenüber Radio RTS1 weiter.

Die Menschen in der Westschweiz würden eine neue Gratiszeitung am Ende des Tages nach dem Vorbild von «Blick am Abend» nicht schätzen. «Das heisst allerdings nicht, dass kein öffentliches Interesse für eine redaktionelle Innovation existiert. Es ist unser Ziel, ein neues Leseerlebnis zu bieten. Derzeit kann ich nicht mehr sagen, aber wir werden unseren Content Flow reorganisieren», so Nappey. (cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar