01.09.2008

"Blick am Abend"

Neue Leiterin des Magazin-Teils gefunden

Maria Liessmann kommt von "Bravo".

"Blick am Abend"-Chefredaktor Peter Röthlisberger hat für Sabine Eva Wittwer einen Ersatz für die Ressortleitung "Life" gefunden. Röthlisberger konnte Maria Liessmann verpflichten. Die 31-Jährige Deutsche war bei "Bravo" stellvertretende Ressortleiterin im grössten Ressort "Stars". Parallel seit knapp zwei Jahren war Liessmann auch als Redaktionsleiterin von "Yeah!", dem monatlichen Hochglanz-People-Magazin für Mädchen tätig. "Ich freue mich sehr, mit einer profilierten Journalistin zusammenzuarbeiten, die viele wertvolle Erfahrungen aus dem grossen Medienmarkt Deutschland mitbringt", sagt Peter Röthlisberger gegenüber "persoenlich.com".

Maria Lissmann startet am 1. Oktober 2008 an der Dufourstrasse und freut sich auf den neuen Job in der Schweiz: "Ich freue mich insbesondere darauf, an einem so jungen Blatt wie 'Blick am Abend' mitzuwirken und es mit viel Energie weiter voranzubringen“. Wie die Journalistin gegenüber "persoenlich.com" weiter sagt, ist die grösste Herausforderung für sie, wieder tagesaktuell zu arbeiten, nachdem sie nun drei Jahre lang ein Wochenblatt ("Bravo") und ein Monatsblatt ("Yeah!") gemacht hat.

Die Deutsche, die vorher noch nie in der Schweiz gearbeitet hat, war insgesamt drei Jahre bei der "Bravo". Die "Bravo"-Tochter "Yeah!" hat Liessmann vor knapp zwei Jahren mitentwickelt und vom ersten Tag an geführt. Davor war sie Redaktorin im Ressort Unterhaltung bei "Bild" / “Bild am Sonntag“ und Redakteurin im Magazinteil der "B.Z.". Gestartet hat Maria Liessmann ihre Medienkarriere als Volontärin an der "Axel-Springer-Journalistenschule". Zudem hat sie auch einige Erfahrungen als TV-Redaktorin gesammelt (ARD, ZDF, Pro7). Studiert hat die Journalistin Jura.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar