01.07.2022

Kooperation

NZZ und Le Temps spannen zusammen

Das Westschweizer Verlagshaus lässt ihre Produkte ab 2023 von der NZZ vermarkten. Auch bei den Beilagen und Events wird kooperiert.
Kooperation: NZZ und Le Temps spannen zusammen
Le Temps kooperiert mit der NZZ: Die Printausgabe der Zeitung auf der Redaktion in Genf. (Bild: Keystone/Martial Trezzini)
Ab 1. Januar 2023 werden zur NZZ gehörende Unternehmen die Vermarktung der Produkte des Westschweizer Verlagshaus Le Temps übernehmen. Auch in anderen Bereichen wollen NZZ und Le Temps künftig zusammenarbeiten.

NZZone und der ebenfalls zur NZZ gehörende Digital-Advertising-Spezialist Audienzz werden sich künftig um die Vermarktung der Digital- und Printprodukte von Le Temps kümmern, wie die beiden Verlagshäuser am Freitag mitteilten.

Zur strategischen Partnerschaft gehören auch Kooperationen bei den Beilagen und im Veranstaltungsbereich. So sollen NZZ-Beilagen künftig auch via Le Temps in der Romandie verteilt werden. Ebenfalls möglich sind gelegentliche redaktionelle Kooperationen. (sda/wid)


Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220813

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.