18.05.2000

Schwedischer Sommer auf TV3

Der TA-Media-Sender setzt mit seinem Sommerprogramm voll und ganz auf die Familie.

Ein Wiedersehen mit dem Lausbub Michel aus Lönneberga und den Kindern von Bullerbü gibt es diesen Sommer auf TV3. Während des Sommerprogramms vom 26. Juni bis 3. September strahlt der Schweizer Privat-Sender jeweils montags bis mittwochs um 20 Uhr die schwedischen Kinderklassiker aus. Während des Sommers dürften die Kinder schliesslich meist länger aufbleiben, so TV3-Pressesprecherin Andrea Hemmi gegenüber "persoenlich.com". Spielfilme für Erwachsene gibts jeweils anschliessend bewusst erst ab 21 Uhr.

Eine gute Nachricht auch für alle Robinson-Fans: So erhalten sie die Möglichkeit, sich wochentags jeweils um 18 resp. 23 Uhr nochmals das Inselfeeling in die gute Stube zu holen – TV3 wiederholt die Inselabenteuer ein weiteres Mal. Verschiende "Best of"-Sendungen von Eigenproduktionen wie "Lachsack" oder auch "Liebe auf den ersten Blick" runden das Programm ab. Auf den Herbst angesprochen, wollte Andrea Hemmi jedoch nocht nichts verraten. Die Vorbereitungen liefen jedoch auf Hochtouren.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240301