26.08.2022

ARD

Sender nimmt «Winnetou» aus dem Programm

Der Karl-May-Klassiker wird auf dem deutschen Sender nicht mehr gezeigt. Die Lizenzen sind ausgelaufen.
ARD: Sender nimmt «Winnetou» aus dem Programm
Pierre Brice als Apachen-Häuptling «Winnetou» in einer Szene der Karl-May-Verfilmung. (Bild: Keystone)

In Deutschland läuft eine Debatte, ob die Geschichte von «Winnetou» noch zeitgemäss sei. So hat der Verlag Ravensburger zwei «Winnetou»-Bücher nach Rassismus-Vorwürfen aus dem Verkauf genommen.

Nun wird bekannt, dass der öffentlich-rechtliche Sender ARD keine «Winnetou»-Filme mehr spielt. Wie Bild berichtet, habe man bereits 2020 die nötigen Lizenzen auslaufen lassen und habe auch keine Pläne, neue Lizenzen zu lösen.

Wie es weiter heisst, werde ZDF jedoch weiterhin «Winnetou»-Filme ausstrahlen. (cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20221207

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.