29.05.2017

Notch Interactive

Sören Schröder stösst zum Team

Seit dem 1. Mai verstärkt der gebürtige Ostwestfale die Kreativagentur als Creative Director.
Notch Interactive: Sören Schröder stösst zum Team
War zuletzt als Creative Director für FCB Zürich tätig: Sören Schröder. (Bild: zVg.)

Mit dem Ausbau der kreativen Spitze rund um die Creative Directors Markus Hammer, Martin Stauch sowie Executive Creative Director (ECD) Jeff Gerber setzt Notch Interactive bewusst auf die Erweiterung von Expertise im Bereich Campaigning und Storytelling, wie die Agentur in einer Mitteilung schreibt.

Seine «kreative Exzellenz» habe Sören Schröder in den letzten Jahren bei Scholz & Friends Zürich und FCB Zürich erfolgreich für Kunden wie Credit Suisse, MTV mobile, Zurich Insurance oder den HC Davos eingebracht und die Mandate stets zielführend weiterentwickelt. Der gebürtige Ostwestfale wurde bereits vielfach bei nationalen und internationalen Kreativfestivals ausgezeichnet, so zum Beispiel bei den Cannes Lions, dem ADC Schweiz, LIA oder D&AD.

Schröder studierte Kommunikationswissenschaft in Münster und begann seine Karriere als Texter bei TBWA\ Düsseldorf. Im Anschluss zog es ihn zu Scholz & Friends Hamburg und später zur Zürcher Dependance. Hier stieg er zum Creative Director auf und wechselte in dieser Funktion zu FCB Zürich. Schröder ist Mitglied des ADC Switzerland, wie es weiter heisst.

«Mit Sören haben wir einen absoluten Wunschkandidaten gewonnen, der mit seinem Markenverständnis perfekt unsere ganzheitliche Denke unterstützt und auch menschlich bestens in unser Führungsteam passt», lässt sich Jeff Gerber, ECD bei Notch Interactive, in der Mitteilung zitieren. (pd/tim)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar