14.10.2020

Wirz

Ein Haus voller Geschichten als Bühne

Die Migros präsentiert sich mit einem neuen Markenauftritt und der Leitidee «Einfach gut leben». Zahlreiche Spots und Plakate zeigen Alltagsgeschichten rund um die Bewohner eines Mehrfamilienhauses, das sich neben einer Migros-Filiale befindet.

Die Migros kommuniziert ihre Botschaften und Themen neu unter der kommunikativen Leitidee «Einfach gut leben». Alltagsgeschichten rund um die Bewohnerinnen und Bewohner eines Mehrfamilienhauses, das sich neben einer Migros-Filiale befindet, bilden den Kern des von der Agentur Wirz konzipierten Kommunikationskonzepts, heisst es in der Mitteilung dazu.

Die verfeinerte Kommunikations-Plattform «Einfach gut leben» widerspiegelt die Kernidee der Migros und greift gleichzeitig das Trendthema «Convenience first» auf. «Die Migros liegt so vielen Menschen am Herzen und geniesst einen unglaublichen emotionalen Stellenwert. Sie ist viel mehr als bloss eine Detailhändlerin. Tagtäglich arbeiten wir daran, in so vielen Bereichen den Alltag unserer Kundinnen und Kunden ein bisschen einfacher zu machen», wird Nadine Hess, Leiterin Marketing-Kommunikation, zitiert.

Das neue Story-Format zeigt, wie die Bewohnerinnen und Bewohner eines Mehrfamilienhauses die kleineren und grösseren Herausforderungen des Alltags erleben – und wie ihnen die Migros hilft, diese zu meistern. Das Haus und seine Bewohnerinnen und Bewohnern und die Migros-Filiale gleich nebenan sind die Bühne für Beobachtungen aus dem Leben. Kleine Geschichten, in denen wir uns wiedererkennen. Livio Dainese, Co-CEO von Wirz unterstreicht: «Alles, was die Schweiz beschäftigt, kann hier stattfinden. Die Migros ist wieder bei den Leuten und versteht ihre Sorgen und Bedürfnisse. Sie hilft ihnen, einfach gut zu leben.»

Die Migros im neuen Kleid

Im Lead ist Wirz auch für das komplette Redesign des neuen Markenauftritts und der neuen Angebotskommunikation. Die neue Markensprache der Migros ist optisch reduziert und sagt nie mehr, als sie muss. Die Headlines sind kurz, frisch, humorvoll und tragen die Leitidee in ihrer Einfachheit mit. Eine klare, authentische Bildsprache mit dem Fokus aufs Wesentliche wird durch die gross abgesetzte Typographie abgerundet und sorgt so für einen starken und eigenständigen visuellen Auftritt. Die Lösung steckt auch formal immer im M, in der übergreifend eingesetzten M-Bühne, auf der sämtliche Produkt- und Markenkommunikation stattfindet.

«Einfach gut leben» positioniert die Migros mitten im Leben und im Alltag der Kundinnen und Kunden. Zudem erleichtert ein roter Faden den Menschen, die Migros-Kommunikation mit all ihren Botschaften wiederzuerkennen und als konsistent und differenzierend wahrzunehmen. Die neue Migros-Kommunikation startete am 27. September 2020 in der ganzen Schweiz.

Verantwortlich beim Migros-Genossenschafts-Bund: Nadine Hess (Leiterin Marketing-Kommunikation), Désirée Strassmann, Giovanna Colucci, Tanja Krause, Bettina Huwyler, Siegrun Krayer (Campaigning), Sabine Ruchty (Dachmarke und Markenstrategien), Philipp Bühler, Thomas Burri (Digital Campaigning & Promotions), Simone Blaser (Media); verantwortlich bei Wirz Communications: Livio Dainese, Lorenz Clormann, Marcus Josty, Artur Faria, Luigi Vitiello, Lara Klopper, Florian Siegrist, Cosima Lang, Marina Tränkel, Fernando Perez, Johannes Raggio (Kreation), Urs Krucker, Marleen Diener, Alex Jordan (Strategie), Erasmo Palomba, Nadja Kilchhofer (Agency Producing), Philippa von Wittgenstein (Consulting Producer), Petra Dreyfus, Catrin Bewersdorff, Ella Papadakis, Laura Schädler, Marion Schwager, Roxana Hudson (Beratung), Giovanni Bucca, Ruedi Boller, Desirée Guzzo, Oliver Fäs (Medienrealisation), Nico Keramaris, Adrian Huwyler, Angelo Mabellini, Björn Bippus-Brender, Nathalie Reichmuth (XLAB); verantwortlich bei Wirz Brand Relations: Michaela Burger, Simon Battaglia (Kreation), Michel Reichmuth, Pascal Künzli (Beratung); verantwortlich Produktion: Micha Lewinsky (Regie), Jan Mettler (Kamera), Ina Sprinckstub (Head of Department), Michèle Seligmann, Yves Bollag (Executive Producer), Joel Scheidegger (Producer), Peter Scherz (Art Department), Jingle Jungle (Tonstudio), Massive Music (Sound), Timmo Schreiber (Fotografie), Lorenz Wahl (Bildbearbeitung). (pd/wid)



Newsletter wird abonniert...

Newsletter abonnieren

Wollen Sie Artikel wie diesen in Ihrer Mailbox? Erhalten Sie frühmorgens die relevantesten Branchennews in kompakter Form.

Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201202

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.