06.12.2017

Dreicom

Nina Merli ist neu Head of Content

Die Journalistin hat bei der Zürcher Native-Advertising-Agentur eine Inhouse-Content-Abteilung aufgebaut.
Dreicom: Nina Merli ist neu Head of Content
Arbeitete zuletzt als Co-Leiterin des Lifestyle-Ressorts der Blick-Gruppe: Nina Merli. (Bild: zVg.)

Nina Merli hat 20 Jahre Erfahrung als Journalistin, Autorin und Bloggerin. Sie war als Reporterin beim Nachrichtenmagazin «Facts» tätig, führte die Reiseredaktion der «Annabelle», war News-Journalistin beim «Tages-Anzeiger» und leitete dort den «Mamablog», wie es in einer Mitteilung heisst. Die letzten drei Jahre war Merli Co-Leiterin des Lifestyle-Ressorts der Blick-Gruppe (persoenlich.com berichtete).

«Seit wir mit Dreicom vor vier Jahren gestartet sind, ist das Kundenbedürfnis nach massgeschneidertem redaktionellen Content stetig gestiegen», wird Alex Oeschger, Managing Partner von Dreicom, in der Mitteilung zitiert. «Was vielen Unternehmen fehlt, ist das journalistische Know-how. Mit Nina Merli haben wir einen Profi an Bord, der weiss, wie Inhalte geschrieben sein müssen, damit sie dem Leser einen Mehrwert bieten und gleichzeitig für den Auftraggeber erfolgreich sind. Wir können dem Kunden einen Rundum-Service anbieten: Von der Konzeption, der Herstellung und der Distribution bieten wir nun alles aus einer Hand.»

Kunden würden die redaktionelle Aufmachung der Werbeform schätzen, ebenso die Möglichkeit, umfangreich Informationen mit Bild, Text und Video zu transportieren, so Merli. «So durften wir im Frühling für Swisscom den inOne-Launch und im Herbst das Wechselangebot mit einer breit angelegten Kampagne begleiten: Mit diversen Native-Artikeln haben wir die einzelnen Zielgruppen erfolgreich angesprochen.»

Nebst Native-Kampagnen für Kunden wie Bank Cler, Michel, Dyson, Elvia und Volvo baute das Team um Merli für local.ch den Lifestyle-Hub «Gesund & Schön» mit über 50 SEO-optimierten Texten auf. Das Leistungsangebot der Content-Abteilung umfasst nebst der Textproduktion ein Korrektorat (Martina Markova) und Grafik (Melanie Blum). Video-Produktionen und fachspezifischer Content werden weiterhin mit externen Partnern umgesetzt. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang