11.01.2018

Swiss Native Advertising Day 2018

Volles Haus mit rund 300 Gästen

Die dritte Austragung der Veranstaltung von LikeMag Media House im Metropol in Zürich lockte doppelt so viele Zuschauer an als im Vorjahr.
Swiss Native Advertising Day 2018: Volles Haus mit rund 300 Gästen
Impression vom dritten Swiss Native Advertising Day am Donnerstag in Zürich. (Bilder: PPR/Melanie Duchene)

Die Veranstalter zeigen sind stolz, auch in diesem Jahr mit den Referenten und Themen einen interessanten Mix präsentiert zu haben, wie es in einer Mitteilung heisst. Knapp 300 Gäste folgten den fünf Speeches, darunter Teilnehmer aus der Werbe-, Agentur- und Verlagsbranche. Der 360-Grad-Live-Broadcast auf Facebook verzeichnete laut eigenen Angaben rund 2400 Views. 


Christoph Burseg, Online-Marketing-Spezialist bei Veescore, startete den Event mit seinem Thema «Decoding Youtube» und zeigte darin auf, welche Key-Indikatoren für Marketingverantwortliche wichtig sind, um für ihr Unternehmen das richtige Youtube-Konzept umsetzen zu können. Weiter folgte ein Case von Farmy.ch, vorgetragen von Co-CEO und Founder Roman Hartmann. Er stellte den Zuhörern vor, wie sich das Start-up im Native-Advertising-Abtausch gegen Aldi Schweiz behauptete und dabei mit einem enorm schlanken Kampagnenbudget erhebliche Erfolge erzielen konnte (persoenlich.com berichtete).

In der zweiten Hälfte stellte Peter Beck, Präsident der Swissfilm Association, die digitale Transformation für den Videobereich vor und gab einen Ausblick für die kommenden Jahre. Danach folgten die Insights von Tobias Börner, CMO und Co-Founder der Lovoo-Dating-App. Er teilte mit dem Publikum viele Best-Cases und Erfahrungen im Einsatz von Native Advertising für den Bereich App-Marketing. 

Markus Bucheli von LikeMag Media House machte den Abschluss in der Referentenreihe und zeigte in seiner Keynote die Native Advertising Trends 2018 auf. Besonders aufmerksam machte er das Publikum mit seiner Ankündigung eine neue Social-Media-Plattform für die Schweiz zu lancieren. (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang