19.07.2019

Huawei

App soll ein Lächeln hörbar machen

Mit der Kampagne «True Stories» zeigt Huawei anhand von sechs Projekten auf, wie die Technologie des Konzerns die Welt positiv verändern könnte. Mit Story-Sign ist Huawei bereits gestartet, weitere Apps sollen folgen.

Der Technologie-Konzern Huawei hat die Kampagne «True Stories» lanciert. Sie dokumentiere, wie kleine Ideen zu grossen Veränderungen führen können – etwa, indem ein Lächeln für Menschen mit Sehbehinderung plötzlich hörbar wird oder wenn gehörlose Kinder mit der Unterstützung einer App leichter lesen lernen und die Welt der Bücher entdecken. Im Kampagnen-Film und auf einem neuen Online-Portal stelle Huawei sechs Projekte aus der ganzen Welt vor, wie es in einer Mitteilung heisst.


Die App Story Sign soll die weltweit 32 Millionen gehörlosen Kindern beim Lesenlernen unterstützen. KI- und AR-Systeme übersetzen Texte aus ausgewählten Büchern in die Gebärdensprache. Zu Story-Sign-Bücher seien in jeder der 13 Zeichensprachen in Westeuropa und Australien vier weitere Bücher in das App-Portfolio aufgenommen worden. Für die App habe Huawei beim diesjährigen Cannes Lions International Festival of Creativity sieben Auszeichnungen erhalten, darunter vier goldene Löwen.

In der Welt des Sehens sei ein Lächeln etwas, das man als selbstverständlich erachtet. Die App «Facing Emotions», die von Huawei in Zusammenarbeit mit dem polnischen Blindenverband und der Blindengemeinschaft entwickelt wurde, ermögliche es mittels Al-System jedem, Emotionen auf dem Gesicht des Gegenübers zu erleben.

Gemäss Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation würden weltweit rund 19 Millionen Kinder unter Sehbehinderungen leiden. Bei den meisten würden diese lange Zeit nicht diagnostiziert. Das könne schwerwiegende Folgen für ihr Sehvermögen, ihre Entwicklung sowie für ihre schulischen und sozialen Möglichkeiten haben. Bei rechtzeitigem Eingreifen seien 70 bis 80 % der Beeinträchtigungen vermeid- oder heilbar. Mit der Software «Track AI» will Huawei den Blick der Augen verfolgen, um Sehstörungen frühzeitig zu erkennen. (pd/log)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191210

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.