10.08.2020

Ringier Rumänien

Dan Puica wird CEO von Imobiliare.ro

Der Medienkonzern hat nach vier Jahren das rumänische Immobilienportal nun vollständig übernommen.
Ringier Rumänien: Dan Puica wird CEO von Imobiliare.ro
Wird neuer CEO von Imobiliare.ro: Dan Puica. (Bild: Ringier)

Vier Jahre nach der Übernahme der Mehrheitsbeteiligung an Imobiliare.ro hat Ringier Rumänien die verbleibenden Anteile der drei Unternehmensgründer Adrian Erimescu, Ciprian Gheran und Radu Andrei übernommen. Damit ist Ringier Rumänien alleinige Eigentümerin des mit mehr als 120'000 Immobilienangeboten und 1,7 Millionen Besuchern pro Monat «führenden Immobilienportals Rumäniens», wie es in einer Mitteilung heisst. Im Zuge der Übernahme und gemäss Vereinbarung zwischen allen Beteiligten ernennt Ringier Dan Puica zum neuen CEO von Imobiliare.ro.

«Es war eine unglaubliche Erfahrung, ein so tolles Team und dazu die wichtigste Immobilienplattform Rumäniens aufzubauen. Wir sind Ringier und allen unseren Mitarbeitenden sehr dankbar, wird Adrian Erimescu, Mitbegründer und CEO von Imobiliare.ro, zitiert. Am 7. September übergibt Erimescu offiziell das Amt des CEO von Imobiliare.ro an Puica. Zusammen mit der Geschäftsleitung wird er den Übergabeprozess über die nächsten Monate hinweg begleiten.

«Ich fühle mich geehrt und bin motiviert, Teil des Teams von Imobiliare.ro zu werden», so Puica. «Dieses Team hat in den letzten 20 Jahren nicht nur die beste Immobilienplattform Rumäniens aufgebaut, sondern auch massgeblich zur Weiterentwicklung des Immobilienmarktes im Allgemeinen beigetragen. Ich freue mich sehr, darauf aufzubauen und die erfolgreiche Entwicklung von Imobiliare.ro als klare Nummer Eins im digitalen Immobilienhandel in Rumänien weiterzuführen.»

Der 37-jährige Puica ist als Führungskraft versiert in Digitalisierungsthemen und verfügt über umfangreiche Erfahrung mit digitalen Marktplätzen, heisst es in der Mitteilung weiter. Als CEO verwaltete er die Jobplattform bestjobs.eu und war als Geschäftsführer von OLX Romania Real Estate sowie als Konzernfinanzchef von OLX Romania tätig. Vor seinem Eintritt ins Digitalgeschäft arbeitete Puica in der Finanzbranche, und zwar für Unternehmen wie die UTI Group und KPMG Rumänien. Er hat einen Bachelor in Betriebswirtschaft von der Academia de Studii Economice in Bukarest. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200925

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.