23.02.2012

Google

Danielle Tiedt von Microsoft abgeworben

Für die Vermarktung von Youtube verantwortlich.

Google hat für Youtube Danielle Teidt von Bing abgeworben. Tiedt ist für Microsoft zurzeit General Manager für Bing und war unter anderem beteiligt an der kürzlich lancierten Marken-Kampagne "Bing is for Doing". Auch für die 100-Millionen-Dollar-Werbeflut zum Launch von Bing war sie mit verantwortlich, wie Adage.com berichtet. Google holt sie als VP of Marketing vor allem auf Grund des Launchs von 96 Unterhaltung-Sendern auf Youtube. Denn der Internetkonzern erhofft sich, mit dem TV-ähnlichen Angebot auch ähnlich viele Werbeeinnahmen generieren zu können, wie TV-Sender. (adage.com/sl)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240417
persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probeabo bestellen.