18.10.2021

Metaversum

Facebook will 10'000 Mitarbeitende einstellen

Facebook will für den Ausbau des Internets der Zukunft seine Standorte in Europa verstärken. In den kommenden fünf Jahren sollen 10'000 Mitarbeiter in der Europäischen Union (EU) eingestellt werden, um den Aufbau einer Online-Welt – das sogenannte «Metaversum» – voranzutreiben.
Metaversum: Facebook will 10'000 Mitarbeitende einstellen
Das Projekt «Metaversum» wird von Facebook-CEO Mark Zuckerberg als zentral für die Zukunft des Konzerns angesehen. (Bild: unsplash)

«Die EU verfügt über eine Reihe von Vorteilen, die es zu einem grossartigen Ort für Investitionen von Tech-Unternehmen machen», erklärte Facebook. Zu diesen Vorzügen gehörten «ein grosser Verbrauchermarkt, erstklassige Universitäten» sowie hochtalentierte Arbeitskräfte.

«Diese Investition ist ein Vertrauensbeweis in die Stärke der europäischen Tech-Industrie und das Potenzial der europäischen Tech-Talente», sagte das Unternehmen. Europa sei enorm wichtig für Facebook. Chancen auf eine Anstellung haben demnach unter anderem «hochspezialisierte Ingenieure».

Als eines von mehreren Unternehmen tüftelt Facebook derzeit an der Schaffung eines «Metaverse», einer virtuellen Welt, in der Nutzer sich treffen, Geld ausgeben, Medien konsumieren und möglicherweise sogar arbeiten können. Das Projekt wird von Facebook-CEO Mark Zuckerberg als zentral für die Zukunft des Konzerns angesehen.

Der US-Konzern hat bereits mit Tests einer neuen Virtual-Reality-App für die Fernarbeit begonnen, mit der Benutzer über ein spezielles Headset als Avatar-Versionen ihrer selbst an Meetings teilnehmen können. Im September hatte Facebook bereits 50 Millionen Dollar für den Aufbau des Metaversums bereitgestellt, in dem Unternehmen wie Roblox und «Fortnite»-Hersteller Epic Games bereits Fuss gefasst haben. (sda/reu/afp/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211129

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.