15.06.2011

Memonic

Notizbuch goes Social

Hat innovatives "Dashboard"-Feature lanciert.

Soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Einer der Hauptgründe dafür ist, dass sich der User mit ihrer Hilfe in nur wenigen Sekunden einen Überblick darüber verschafft, was die eigenen Freunde gerade tun und was sie umtreibt.

Diesen Aspekt hat jetzt das Online-Notizbuch - mit dem Nutzer interessante Inhalte aus dem Netz mit nur wenigen Klicks strukturiert abspeichern - aufgegriffen und das innovative "Dashboard"-Feature gelauncht.

Mit dieser neuen Funktion - ähnlich dem Facebook-Stream - hat der Nutzer den inhaltlichen Überblick: Welche Inhalte oder Notizen haben die eigenen Kontakte in ihrem Online-Notizbuch gesichert, wer hat sich mit wem angefreundet, welche Informationen hat man selbst zuletzt abgelegt. Ausserdem können interessante Webinhalte, die Freunde gespeichert haben, direkt in die eigene Kollektion kopiert oder mit Freunden via Facebook, Twitter oder E-Mail ausgetauscht werden.

Laut einer Mitteilung bietet Memonic ausserdem eine Möglichkeit zur gemeinsamen Wissensaufbereitung. Die Wissensaufbereitungs-Lösung kann in bestehende CRM- oder OSM- Plattformen sowie als speziell angepasste Version implementiert werden.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220817

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.