15.07.2019

Sir Mary

Online-Security-Check für UBS lanciert

Ein spielerisches Online-Quiz, das mehrere Aufgaben erfüllt: Mit dem von Sir Mary entwickelten Tool liefert die Bank ihren Userinnen und Usern Tipps zu einem sicheren Online-Verhalten.

Seine Bankgeschäfte auf dem Handy zu erledigen fühle sich für einige noch unsicher an. Dabei seien gerade die Mobile-Banking-Lösungen der UBS sicherer als so manches E-Banking Angebot. Um die Kundschaft noch besser über Sicherheitsthemen zu informieren und für wichtige Verhaltensweisen zu sensibilisieren, hat Sir Mary für die UBS den «Security Check» lanciert, wie es in einer Mitteilung heisst.

Das Online-Tool werde für die User innert wenigen Minuten zum personalisierten Ratgeber für ein sicheres Online-Verhalten. Dabei würden nicht nur Themen wie Online-Banking abgehandelt, sondern eine Anwendungspalette wie Online-Shopping, Passwortschutz oder auch gerätespezifische Tipps.

«Eine entscheidende Rolle spielt das Verhalten der Anwender, denn nicht selten versuchen Cyberkriminelle mit gezielten Angriffen auf den Faktor Mensch an sensible Daten zu gelangen», wird Stefan Brunner, Head Digital Banking bei UBS, zitiert.

Auf Gefahren sensibilisieren

Mit dem Security-Check habe Sir Mary ein spielerisches Online-Quiz für die UBS entwickelt, das mehrere Aufgaben erfülle: «Mit einer personalisierten Auswertung sensibilisiert der Security Check auf tatsächliche Gefahren und vermittelt einfache Massnahmen, mit denen Internetnutzer ihr Verhalten sicherer machen können», sagt Tino Elsener, Account Director bei Sir Mary, laut Mitteilung.

Sir Mary zeichnet für Konzeption, User Interface, Auswertungsmechanik sowie Design des Online-Tools verantwortlich. Seit der Lancierung im Januar habe sich der Check zu einem Erfolg entwickelt. So wurde vor Kurzem eine zusätzliche Version lanciert, die sich spezifisch an KMU richtet, mit dem Ziel, Mitarbeitende auch am Arbeitsplatz auf ein sicheres Verhalten zu sensibilisieren.

Verantwortlich bei UBS: Marc Délèze, Julia Odermatt-Stefanides (Digital Products Distribution), Stefan Brunner (Head Digital Banking), Stephan Odermatt (Head Segment Management & Digital Transformation Personal Banking); verantwortlich bei Sir Mary: Tino Elsener, Maurizio Rugghia, Patrik Kesseli, Pascal Baumann, Carla Müller, Antonia Meyer, Joanna Lawniczak (Illustrationen); Technische Umsetzung: BlockFactory. (pd/log)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191214

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.