09.09.2020

ASIP

Pensionskassenverband hat neuen Auftritt

Die neue Website richtet sich an Mitglieder, die Pensionskassen-Branche und Medienschaffende.
ASIP: Pensionskassenverband hat neuen Auftritt
Der ASIP ist als Fachverband Ansprechpartner für seine Mitglieder, die Politik und die Medien in vorsorgepolitischen Fragen. (Bild: zVg.)

Der Schweizerische Pensionskassenverband ASIP hat eine neue Website. Sie richtet sich an die ASIP-Mitglieder, die Pensionskassen-Branche, Medienschaffende und die breite Öffentlichkeit. Ziel ist eine schnellere und bessere Information zum Zwecke der Aufklärung über die komplexen Zusammenhänge der zweiten Säule, wie es in einer Mitteilung heisst.

Neben Veränderungen in Optik und Technik, wurden alle Inhalte neu aufbereitet. Aktuelle Stellungnahmen, wie zum Beispiel zur anstehenden Reform der zweiten Säule befinden sich prominent auf der Homepage an vorderster Stelle. Zudem wird die Website auch durch Erklärungsvideos aufgelockert.

Die neue Website ist gegliedert in Home, Verband, Dienstleistungen, Mitgliedschaft, Wissen und Newsroom, mit Shop und geschlossenem Mitgliederbereich. Die bisherige Seite «mit-uns-fuer-uns» wurde in die neue ASIP-Website integriert.

Für die Angebote für Medienschaffende und die sozialen Medien gibt es neu einen eigenen Newsroom. Hier kann die interessierte Öffentlichkeit sich informieren, mitdiskutieren und untereinander austauschen.

Die Website ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit des ASIP mit der Webagentur Jam'on digital AG (Graphic Design und UX Branding), dem IT-Dienstleister KMU Informatik (Ingenieurbüro Götsch AG, Programmierung) und der Unternehmensberatung Mr. Campaigning AG (Konzept und Kommunikation). (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200921

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.