22.10.2020

Play Suisse

SRG geht Partnerschaft mit Swisscom ein

Die Streaming-Plattform wird am 7. November im Rahmen des Geneva International Film Festivals vorgestellt.
Play Suisse: SRG geht Partnerschaft mit Swisscom ein
Die neue Streaming-Plattform der SRG wird am 7. November gelauncht. (Bild: SRG)

Play Suisse fokussiert sich auf die gesamte Schweiz: Mit der nationalen Streaming-Plattform können SRG-Inhalte über die Sprachgrenzen hinweg mittels Untertitelung einfacher und personalisiert genutzt werden (persoenlich.com berichtete).

Der Launch wird im Rahmen des Geneva International Film Festivals (GIFF) stattfinden. Wir sind jetzt auf den letzten Metern der Vorbereitung. Und es ist für uns eine einzigartige Gelegenheit, Play Suisse im Rahmen des Geneva International Film Festivals zu lancieren», wird Bakel Walden, Direktor Entwicklung und Angebot und Leiter des Digital Boards der SRG, in einer Mitteilung zitiert. Auch das Festival experimentiere gerne mit den verschiedensten Ausprägungen von Film, Fernsehen sowie digitaler Kunst und sei damit das perfekte Event für den Start von Play Suisse.

Der direkte Zugang zu Play Suisse wird insbesondere durch die technische Partnerschaft mit Swisscom Blue TV vereinfacht. «Wir starten mit einem tollen Angebot, das laufend erweitert wird, und freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Swisscom Blue TV», so Pierre-Adrian Irlé, Projektleiter Play Suisse. Als Lancierungspartner von Play Suisse wird Swisscom die Plattform in ihrem Blue-TV-App-Store platzieren und somit deren Sichtbarkeit verstärken.

«Wir freuen uns, dass wir bei der Entwicklung von Play Suisse mithelfen konnten. Unsere Kunden können die Inhalte von Play Suisse auf Blue TV ab dem 7. November geniessen», so Wolfgang Elsässer, CEO der Blue Entertainment AG. Gespräche mit weiteren Telekom- und Internet-Anbietern sowie kulturellen Plattform-Partnern sind im Gange. Darüber hinaus ist Play Suisse ab dem 7. November auf playsuisse.ch abrufbar sowie auf den mobilen Plattformen von iOS und Android. Die Zahl der Plattformen, auf denen Play Suisse verfügbar sein wird, wird sukzessive erweitert. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201202

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.