20.12.2017

Tamedia

Weihnachtsbaum mit Überraschungen

Im Empfang des Zürcher Medienhauses kann ein Christbaum über eine Augmented-Reality-App geschmückt werden.

Im Empfang von Tamedia in Zürich steht seit einigen Tagen ein aussergewöhnlicher Weihnachtsbaum. Zurückhaltend geschmückt, wirkt er auf den ersten Blick nicht besonders.

Weihnachtsbaum

Neben dem Weihnachtsbaum steht allerdings ein Mobiltelefon bereit. Wer das Mobiltelefon in die Hand nimmt und den Baum durch das Display betrachtet, sieht plötzlich Schneeflocken auf den Baum rieseln.

Halterung_1

Vor allem aber lässt sich der Baum über die Augmented-Reality-App mit persönlichen Christbaumkugeln schmücken, wie es in einer Mitteilung heisst. Wer ein Selfie von sich erstellt, erscheint augenblicklich auf einer glänzenden Weihnachtskugel auf dem Bildschirm.

IMG_0953 (1)

Mit etwas Geduld verbergen sich unter dem Baum und in einer Ecke des Tamedia-Empfangs zudem einige weitere Entdeckungen. Die Idee wurde von den Tamedia-Entwicklern Mathias Vettiger (Projektleitung) und Sebastian Vieira (Programmierung) gemeinsam mit Thomas Gresch entwickelt. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar