30.08.2021

Ehe für alle

22 Unternehmen engagieren sich für Abstimmung

Am Montag lancierten 22 Unternehmen eine gemeinsame Kampagne zur Annahme der Initiative «Ehe für alle».

Am Montag ist eine firmenübergreifende Kampagne für die Ehe für alle gestartet, wie es in einer Mitteilung heisst.

DE Layout vertical

22 Unternehmen mit Sitz in der Schweiz haben ein gemeinsames Statement unterzeichnet, das während dieser Woche über verschiedene Kanäle geteilt wird. Getrieben wurde diese Initiative von firmeninternen LGBT+-Netzwerken. (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210918

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.