28.10.2020

Spotlight Award

Alberto Venzago ausgezeichnet

Das preisgekrönte Bild «Bad Boys», das für einiges Aufsehen sorgte, zeigt seine Partnerin Julia Fokina auf der Toilette in Hongkong.

Der bekannte Zürcher Fotograf Alberto Venzago hat den Spotlight Award 2020 in der Kategorie «People & Lifestyle» gewonnen. Das Bild «Bad Boys» mit seiner Partnerin Julia Fokina wurde aus Tausenden von Einsendungen von der Jury ausgewählt und gehört zum Projekt «One: Seduced by the Darkness», mit welchem das Künstlerpaar Venzago/Fokina für einiges Aufsehen sorgte. 

image001_17


Aufgenommen wurde das Bild auf einer öffentlichen Toilette in Hongkong. Venzagos Schaffen wird im nächsten Jahr im Zürcher Museum für Gestaltung mit einer gross angelegten Werkschau gewürdigt. Der 70-jährige Fotograf arbeitete unter anderem für Life, The Sunday Times, Stern, Geo, aber auch für persönlich. Daneben war Venzago vier Jahre bei der renommierten Agentur Magnum, wo er sich als «concerned photographer» einen Namen machte. Seine engagierte Arbeit wurde vielfach preisgekrönt, etwa mit dem Robert Capa Award. (ma)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201202

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.