04.04.2019

Schudel’s Food Stories

Das persönlichste Format von René Schudel

Ab nächster Woche gibt es auf ProSieben Schweiz eine neue Kochsendung mit dem Lumberjack-Koch.
Schudel’s Food Stories: Das persönlichste Format von René Schudel
«Schudel’s Food Stories» erzählt direkt aus dem Leben von René Schudel. (Bild: ProSieben Schweiz)

Nach rund zehn Jahren im TV und über 100 Kochsendungen will René Schudel seinen Erfolg mit einer ganz neuen Art Kochshow nochmals toppen. Vieles hat sich in dieser Zeit verändert, doch seiner Art und seiner Passion blieb er bis heute treu: Kochen in seiner unkompliziertesten, direkten und ursprünglichsten Art. «Schudel’s Food Stories» erzählt direkt aus dem Leben von René Schudel selbst, wie es in einer Mitteilung heisst.

«Für mich gibt es nichts Schöneres, als sorgfältig ausgewählte Rohstoffe über dem offenen Feuer auf traditionelle Art zuzubereiten, die Energieströme des Feuers zu spüren, die Hölzer knallen zu hören und die verschiedenen Röstaromen mit allen Sinnen aufzunehmen. Und am Ende das tolle Gericht mit Freunden zu teilen», wird Schudel in der Mitteilung zitiert. Aus diesem Grund wird er auch in «Schudel’s Food Stories» seine Gerichte mehrheitlich draussen über dem offenen Feuer zubereiten. Nicht immer ganz nach Lehrbuch, aber mit viel Gefühl, Inspiration und reduziert auf das Wesentliche.

In der ersten Sendung zieht es den Berner nach Finnland. Inspiriert von einem finnischen Kochbuch von Kari Aihinen macht er sich mit einem Freund auf den Weg nach Helsinki. Nach einem kurzen Besuch im Restaurant «Roster» und einem freundschaftlichen Austausch mit Kari Aihinen geht es weiter ins verschneite Hinterland von Helsinki. Bewaffnet mit einem Sackmesser, einem Holzbrett und einer Handvoll Zutaten bereitet Schudel Lachs auf dem Holzbrett auf traditionelle Art am offenen Feuer zu. Es wird geschaufelt, gehämmert, gesägt und am Ende natürlich gebrutzelt, bis sich eine beeindruckende Menge an Geschmack anhäuft.

Die weiteren Folgen erzählen seine Geschichte im bernischen Bönigen, in Tel Aviv, auf Ibiza oder im heimischen Grindelwald. «Schudel’s Food Stories» läuft ab dem 10. April 2019 immer mittwochs um 18 Uhr auf ProSieben Schweiz. Sponsoren sind Lidl Schweiz und Herbamare. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.