28.01.2020

SRF

Der neue «Hotspot»-Podcast: «Die Genderfalle»

Durch das klassische Rollenmodell ergeben sich für Frauen und Männer Nachteile, die vielen nicht bewusst sind.

Typisch Mann, typisch Frau: Alte Rollenbilder halten sich in der Schweiz hartnäckiger als gedacht – mit einschneidenden Folgen für beide Geschlechter, wie es im SRF-Newsletter von Dienstag heisst. Doch wo überall werden unbewusst klassische Geschlechterrollen gelebt? Schadet man sich dabei eigentlich selber? Und: Wer ist überhaupt in dieser Genderfalle gefangen?

GF_Texttafel_Stress


Isabelle Maissen geht diesen und weiteren Fragen im neuen «Hotspot»-Podcast nach und behandelt dabei Themen wie den Papitag, die moderne Teilzeit-Hausfrau oder das gezielte Gendermarketing. Ausserdem gibt Rapper Stress über seine persönliche Genderfalle sowie weiteren Geschlechter-Klischees Auskunft.

GF_Texttafel_Heller

Sämtliche Folgen der vierteiligen Serie «Die Genderfalle» sind ab sofort hier verfügbar. (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200710

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.