12.09.2022

SRF

«Deville» ist zurück

Am Sonntag startet die Late-Night-Show in den Herbst. Neu stösst der Slam-Poet Kilian Ziegler zum Ensemble rund um Dominic Deville.
SRF: «Deville» ist zurück
Sind in der Staffel 14 mit von der Partie (v.l.): Dominic Deville, Gabriel Vetter, Michelle Kalt, Patti Basler und Kilian Ziegler. (Bild: SRF/Aissa Tripodi)

Es geht wieder los. Ab 18. September beleuchtet Dominic Deville jeden Sonntag satirisch das aktuelle Geschehen. Neu im Ensemble ist der Slam-Poet Kilian Ziegler. Er wird aus dem Bahnhofbuffet Olten SO zugeschaltet. Ebenfalls zum Team gehören der Kabarettist Gabriel Vetter, der sich als Troubleshooter betätigt, die Kabarettistin Patti Basler, die von der Sondersession in Bern berichtet, und Michelle Kalt, die ein Anwaltsbüro im Studio betreibt.

Themen der ersten Sendung sind die Abstimmungsvorlagen, die Lagerung radioaktiver Abfälle und die Energiepolitik.

Tickets für die Aufzeichnungen im Folium im Sihlcity in Zürich sind via srf.ch/deville erhältlich.

Ausstrahlung: Ab Sonntag, 18. September 2022, 21.45 Uhr, SRF 1

(pd/mj)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20221006

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.