02.11.2019

Zermatt Unplugged 2020

Die ersten Acts sind bekannt

Ein Teil des Festivalprogramms von 2020 steht fest. Der Vorverkauf startet am 8. November.
Zermatt Unplugged 2020: Die ersten Acts sind bekannt
Die Mischung aus akustischer Musik, Lifestyle und Genuss inmitten der Bergwelt rund um das Matterhorn macht das Zermatt Unplugged einzigartig. (Bild: zVg.)

Die ersten Künstler für das Zermatt Unplugged vom 14. bis 18. April 2020 sind bekannt. So werden unter anderem die britische Musikerin Dido und die Band Kaiser Chiefs auftreten. Ein weiteres Highlight wird das Pop-up des berühmten Ronnie Scott’s Jazz Club mit den Ronnie Scott’s All Stars und Stargast Curtis Stigers. Weiter steht der Rapper mit der Panda-Maske Cro auf der Bühne sowie James Morrison, Jake Isaac, Glen Hansard und Luke Sital-Sing.

Zermatt Unplugged_quer_highres


Das Akustik-Musik-Festival am Fusse des Matterhorns startet am 8. November den offiziellen Ticketverkauf. Weitere Acts des Zermatt Unplugged 2020 werden im Dezember bekanntgegeben, wie es in einer Mitteilung heisst. (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191112

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.