17.04.2024

Linda Gwerder

Die Ex-Wetterfee moderiert Schwingsendung

Die Zürcher Moderatorin stösst zum Team von «Swiss1 Schwinget». Sie wird die Sendung in Abwechslung mit Lynn Grütter moderieren. Insgesamt werden diesen Sommer sechs kantonale Schwingfeste live übertragen.
Linda Gwerder: Die Ex-Wetterfee moderiert Schwingsendung
Von links: André Ingold, Linda Gwerder, Nöldi Forrer, Lynn Grütter und Peter Imfeld. (Bild: Daniela Zwahlen)

Linda Gwerder wird diesen Sommer für Swiss1 einen Teil der Liveübertragungen von kantonalen Schwingfesten moderieren, teilt der Sender am Mittwoch mit. Die 39-Jährige übernimmt die Moderation in Abwechslung mit Lynn Grütter, die bereits letztes Jahr dabei war.

Schwingen ist kein Neuland für die ehemalige Wetterfee der regionalen TV-Sender: «Ich war mit meinen Eltern oft an traditionellen Schweizer Anlässen dabei und bin schon früh mit dem Schwingen in Kontakt gekommen», wird die Zürcherin in der Mitteilung zitiert. «Den Sport und die ganze Schwingszene finde ich faszinierend. Ich freue mich daher sehr, diesen Sommer ganz in die Welt des Schwingsports einzutauchen.»

Linda Gwerder ist seit ihren Anfängen bei Viva seit fast 20 Jahren als TV- und Eventmoderatorin tätig und arbeitet seit 2018 beim Privatradiosender Radio 1.

Neben den beiden Moderatorinnen fungieren Schwingerkönig Arnold «Nöldi» Forrer sowie der ehemalige Spitzenschwinger Peter Imfeld als Gastexperten. Kommentiert wird die Sendung weiterhin von André Ingold. (pd/spo)


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren