25.02.2015

Tages-Anzeiger

Die Generation Y übernimmt

Das Tagi-Forum beschäftigte sich mit den Jahrgängen 1980 bis 2000.
Tages-Anzeiger: Die Generation Y übernimmt

Im Jahr 2020 wird die Hälfte aller Arbeitskräfte der sogenannten Generation Y entstammen. Wie funktionieren die Jahrgänge von 1980 bis 2000 und welches Arbeitsumfeld wünschen sie sich? Wie kann ein Unternehmen die Brücke zwischen den verschiedenen Generationen schlagen? Und auf welchen Kanälen erreicht man die Generation Y? Diesen Themen widmete sich am Dienstag die Generation Y Konferenz am Gottlieb Duttweiler Institut. Die von Tages-Anzeiger-Chefredaktor Res Strehle, dessen Redaktorin Franziska Kohler und dem Chefredaktor des Young Swiss Magazine, Remo Bitz, moderierten Veranstaltung nahm sich den Fragen zum Generationenwechsel in verschiedenen Panels und Kurzvorträgen an.

Klicken Sie sich durch die Bildergalerie. (nb)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220810

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.